To access this video please...

COVID-19 bei neurologischen Patienten

Sendungsinhalte:

  • Intensivmedizin
  • Ethische Aspekte bei COVID-19
  • Neuroimmunologie und COVID-19

Referenten:

  • Prof. Frank Erbguth, Nürnberg
  • Prof. Wolfram Windisch, Köln
  • Prof. Heinz Wiendl, Münster

Moderation:

  • Prof. Volker Limmroth, Köln

Sendetermin:

20.04.2020, 18:00–19:30 Uhr

Zertifizierung Live-Beitrag: (Kategorie A: Vortrag und Diskussion)

  • Zertifiziert durch die LÄK Hessen
  • Livestream: 20.04.2020
  • Bearbeitungszeit: 90 Minuten
  • 2 CME-Punkte
Interessenkonflikte
Die Vortragenden und streamedup! garantieren, dass die CME-Fortbildung frei sind von werblichen Aussagen und keinerlei Produktempfehlungen enthalten.

Prof. Frank Erbguth:

Forschungsunterstützung durch Boehringer Ingelheim GmbH, Vortragstätigkeit für BMS, Boehringer Ingelheim, Pfizer, UCB, Daiichi, Ipsen, Allergan. Beratertätigkeit für Boehringer Ingelheim.

Prof. Wolfram Windisch:

Keine Interessenskonflikte in Bezug auf das Vortragsthema.

Prof. Heinz Wiendl:

Forschungsunterstützung durch Biogen GmbH Deutschland und Biogen Idec, Merck Serono, Novartis, Sanofi-Genzyme, Sanofi US und TEVA Pharma, das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), der Deutschen Forschungsgesellschaft (DFG), Else-Kröner-Fresenius-, der Fresenius-, Hertie-Stiftung, dem Nordrhein-Westfälischen Ministerium für Bildung und Forschung, dem Interdisziplinären Zentrum für klinische Forschung (IZKF) Münster und der RE Children’s Foundation.

Vortragstätigkeit für Bayer Vital GmbH, der Bayer Schering AG, der Biogen GmbH Deutschland und Biogen Idec, CSL Behring, EMD Serono, Fresenius Medical Care, Genzyme, Merck Serono, Omniamed, Novartis, Sanofi Aventis.

Beratertätigkeit für AbbVIe, Actelion, Biogen GmbH, Immunic, Johnson und Johnson LTS, Merck Deutschland, Merck Serono international, Novartis Deutschland und international, Roche und Sanofi Deutschland und international.

 

Offenlegung
Die Vortragenden und streamedup! garantieren, dass die CME-Fortbildung frei ist von werblichen Aussagen und produkt- und dienstleistungsneutral ist.

Mit freundlicher Unterstützung unserer Sponsoren AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG, Alexion Pharma Germany, Bayer Vital GmbH, Novartis Pharma GmbH, Roche Pharma AG, Sanofi Genzyme sowie der Teva GmbH mittels eines »unrestricted educational grant« in Höhe von jeweils 7.500 €.

 

Recommended