To access this video please...

Diabetes

Sendungsinhalte:

  • „Deadly liasion“ – Typ-2-Diabetes und andere Risikofaktoren
  • Therapie: Wie lässt sich die Prognose verbessern?
  • Wird zu viel Insulin gegeben?

Referenten:

  • Prof. Stephan Jacob, Villingen-Schwenningen
  • Prof. Nikolaus Marx, Aachen
  • Prof. Dirk Müller-Wieland, Aachen

Moderation:

  • Prof. Michael Böhm, Homburg/Saar

Sendetermin:

11. März 2021, 18:00–19:30 Uhr

Zertifizierung Live-Beitrag: (Kategorie A: Vortrag und Diskussion)

  • Zertifiziert durch die LÄK Hessen 
  • Livestream: 11.03.2021
  • Bearbeitungszeit: 90 Minuten
  • 2 CME-Punkte
Interessenkonflikte

Die Vortragenden und streamedup! garantieren, dass die CME-Fortbildung frei ist von werblichen Aussagen und keinerlei Produktempfehlungen enthält.

Prof. Jacob, Villingen-Schwenningen:

Vortragstätigkeit: Novo Nordisk, AstraZeneca, Boehringer Ingelheim, Lilly, Daiichi

Beratertätigkeit: Novo Nordisk, AstraZeneca, Boehringer Ingelheim, Lilly, Daiichi

Prof. Marx, Aachen:

Vortragstätigkeit: Amgen, AstraZeneca, Bayer, BMS, Boehringer Ingelheim / Lilly, Daiichi Sankyo, MSD, NovoNordisk, Orion Pharma GmbH, Pfizer, Sanofi-Aventis, Synexus

Beratertätigkeit: Amgen, AstraZeneca, Bayer, BMS, Boehringer Ingelheim / Lilly, Genfit, Kowa Research Institute, MSD, NovoNordisk, Sanofi-Aventis

Prof. Müller-Wieland, Aachen:

Vortragstätigkeit: AstraZeneca, Boehringer Ingelheim, Amgen, Daiichi Sankyo: MSD, Novo Nordisk, Sanofi, Sanofi Pasteur

Beratertätigkeit: AstraZeneca, Boehringer Ingelheim, Amgen, Amarin, MSD, Novo Nordisk, Lilly, Sanofi, Sanofi Pasteur

Grant Support: Amgen, Boehringer Ingelheim, BMBF, Daiichi Sankyo, DFG, EKFS, EU, Medtronic, MSD, Montreal Heart Institute, Pfizer, Sanof-Aventis

Offenlegung
Die Vortragenden und streamedup! garantieren, dass die CME-Fortbildung frei ist von werblichen Aussagen und produkt- und dienstleistungsneutral ist.

Die Gesamtaufwendungen der Veranstaltung belaufen sich auf 30.000 €.

Recommended