To access this video please...

Gerinnungsstörung und COVID-19

Add to calendar

Sponsor

Sendungsinhalte:

  • Diagnose
  • Akuttherapie
  • Long Covid – Auf was muss man achten?

Referenten:

  • Prof. Dr. Florian Langer, Hamburg
  • Priv.-Doz. Dr. Jürgen Koscielny, Berlin
  • Prof. Dr. Wolfram Windisch, Köln

Moderation:

  • Dr. Natascha Marquardt, Bonn

Sendetermin:

Montag, 10. Oktober 2022, 18:00–19:30 Uhr

Zertifizierung Live-Beitrag: (Kategorie A: Vortrag und Diskussion)

  • Zertifizierung durch die LÄK Hessen wird beantragt
  • Livestream: 10.10.2022
  • Bearbeitungszeit: 90 Minuten

 

Interessenkonflikte
Die Vortragenden und STREAMED UP garantieren, dass die CME-Fortbildung frei sind von werblichen Aussagen und keinerlei Produktempfehlungen enthalten.

Prof. Dr. Florian Langer

  • Forschungsunterstützung: Bayer, Chugai, CSL Behring, Intersero, Novo Nordisk, Pfizer, SOBI
  • Vortragstätigkeit: Alexion, Aspen, Baxalta, Bayer, Boehringer Ingelheim, BMS, Chugai, CSL Behring, Daiichi Sankyo, LEO Pharma, Mitsubishi Tanabe Pharma, Novo Nordisk, Octapharma, Pfizer, Sanofi, Shire, Siemens, SOBI, Stago, Werfen
  • Beratertätigkeit: Ablynx, Alexion, Aspen, Bayer, BioMarin, Boehringer Ingelheim, BMS, Chugao, CLS Behein rg, Daiichi Sankyo, LEO Pharma, Mitsubishi Tanabe Pharma, Novo Nordisk, Octapharma, Pfizer, Roche, Shire, SOBI, Takeda, Viatris

Priv.-Doz. Dr. Jürgen Koscielny

  • Forschungsunterstützung: CSL Behring
  • Vortragstätigkeit: Alexion, Aspen, Bayer, Biotest, Biomarin, BMS, CSL Behring, Chugai, Daiichi-Sankyo, Ferring, LEO Pharma, LFB, Medpoint, Mitsubishi, MSD, Novo Nordisk, Octapharma, Pfizer, Roche, Siemens, Takeda, Vivantes
  • Beratertätigkeit: Alexion, LEO Pharma, Aspen Pharma, Bayer AG, Siemens AG, Octapharma, Biomarin, Sobi, Roche

Prof. Dr. Wolfram Windisch

  • Vortragstätigkeit: BioNTech Europe GmbH
  • Beratertätigkeit: BioNTech Europe GmbH
Offenlegung
Die Vortragenden und STREAMED UP garantieren, dass die CME-Fortbildung frei ist von werblichen Aussagen und produkt- und dienstleistungsneutral ist.

Folgende Firma tritt als Sponsor auf: Pfizer Deutschland GmbH mit 16.150 €.

Die Gesamtaufwendungen der Veranstaltung belaufen sich auf 30.000 €.

Sponsor

Recommended