To access this video please...

Interdisziplinäre Betreuung des Herzinsuffizienzpatienten

Sendungsinhalte:

  • Evidenzbasierte Therapie & Umsetzung
  • Beteiligung des Apothekers in der Versorgung
  • Zu viele oder zu wenig devices?

Referenten:

  • Prof. Philip Raake, Heidelberg
  • Prof. Martin Schulz, Berlin
  • Prof. Johannes Brachmann, Coburg

Moderation:

  • Prof. Michael Böhm, Homburg/Saar

Sendetermin:

02. Juni 2021, 18:00–19:30 Uhr

Zertifizierung Live-Beitrag: (Kategorie A: Vortrag und Diskussion)

  • Zertifizierung durch die LÄK Hessen beantragt
  • Livestream: 02.06.2021
  • Bearbeitungszeit: 90 Minuten
Interessenkonflikte

Die Vortragenden und streamedup! garantieren, dass die CME-Fortbildung frei ist von werblichen Aussagen und keinerlei Produktempfehlungen enthält.

Prof. Philip Raake, Heidelberg

  • Vortragstätigkeit: Edwards, AstraZeneca, Bayer, Biotronik, Medtronic, Abbott, Daiichi-Sanko, CTI GmbH, Diaplan, Elisabeth KH Essen, Conventus Congressmanagement Jena, BDI, CMI Medizinische Ausstellungs- und Werbegesellschaft Wien, Herzzentrum Leipzig, Leipzig Heart Institute GmbH, Kelcon, Honorar für Organisation und Vorträge der DGK-Akademiekurse zu Herzinsuffizienz (DGK), Honorar für Vorträge für Sachkundekurse zu ICD und CRT und Cardiorefresher der DGK
  • Beratertätigkeit: Edwards, DGK, AstraZeneca, Bayer, Vifor, Pfizer
  • Investor/Aktien: verschiedene Biotech-Aktien
  • Betriebszugehörigkeit: Uniklinik Heidelberg

Prof. Martin Schulz, Berlin

  • Forschungsunterstützung: BMG, ABDA, Apothekerstiftungen, Landesapothekerkammern
  • Vortragstätigkeit: Landesapothekerkammern, DGK Akademie, Sanofi, DHKT, Vifor
  • Beratertätigkeit: MSD, Vifor, GLG, Guidepoint

Prof. Johannes Brachmann, Coburg

  • angefragt
Offenlegung
Die Vortragenden und streamedup! garantieren, dass die CME-Fortbildung frei ist von werblichen Aussagen und produkt- und dienstleistungsneutral ist.

Die Gesamtaufwendungen der Veranstaltung belaufen sich auf 30.000 €.

Recommended