To access this video please...

Therapie bei Driver-Mutationen

Add to calendar

Sponsoren

Sendungsinhalte:

  • Diagnostik
  • KRAS-Inhibitoren
  • NTRK-Inhibitoren

Referenten:

  • Prof. Dr. Albrecht Stenzinger, Heidelberg
  • Prof. Dr. Michael Thomas, Heidelberg
  • Prof. Dr. Carsten Bokemeyer, Hamburg

Moderation:

  • Prof. Dr. Florian Lordick, Leipzig

Sendetermin:

23.11.2022, 18:00 – 19:30 Uhr

Zertifizierung Live-Beitrag: (Kategorie A: Vortrag und Diskussion)

  • Zertifizierung durch die LÄK Hessen wird beantragt
  • Livestream: 23.11.2022
  • Bearbeitungszeit: 90 Minuten
Interessenkonflikte
Die Vortragenden und STREAMED UP garantieren, dass die CME-Fortbildung frei ist von werblichen Aussagen und keinerlei Produktempfehlungen enthält.

Prof. Dr. Carsten Bokemeyer

  • Forschungsunterstützung: AbbVie, ADC Therapeutics, Agile Therapeutics, Alexion Pharmaceuticals, Amgen, Apellis Pharmaceuticals, Astellas Pharma, AstraZeneca, Bayer, BerGenBio, Blueprint Medicines, Bristol-Myers Squibb, Boehringer Ingelheim, Celgene, Daiichi Sankyo, Eisai, Gilead Sciences, Glycotope GmbH, GlaxoSmithKline, Incyte, IO Biotech, Isofol Medical, Janssen-Cilag, Karyopharm Therapeutics, Lilly, Millenium, MSD, Nektar, Novartis, Rafael Pharmaceuticals, Roche, Springworks Therapeutics, Taiho Pharmaceutical
  • Vortragstätigkeit: Merck KGaA, Sanofi, Roche, Bristol-Myers Squibb, AstraZeneca, Merck Sharp Dohme, Bayer Schering Pharma, Oncodrug consult, Med-update, Streamedup GmbH, AOK Health Insurance
  • Beratertätigkeit: Janssen-Cilag, Bayer Health Care, Medac, Sanofi, AOK Health Insurance
  • Betriebszugehörigkeit: Uniklinik Hamburg Eppendorf

Prof. Dr. Michael Thomas

  • Forschungsunterstützung: AstraZeneca, Bristol-Myers Squibb, Janssen Oncology, MSD, Pfizer, Roche, Takeda (alle institutionelle Unterstützung)
  • Vortragstätigkeit: AstraZeneca, Beigene, Bristol-Myers Squibb, Boehringer Ingelheim, Celgene, Chugai, Daiichi Sankyo, GlaxoSmithKline, Janssen Oncology, Lilly, Merck, MSD, Novartis, Pfizer, Roche, Sanofi, Takeda
  • Beratertätigkeit: AstraZeneca, Beigene, Bristol-Myers Squibb, Boehringer Ingelheim, Celgene, Chugai, Daiichi Sankyo, GlaxoSmithKline, Janssen Oncology, Lilly, Merck, MSD, Novartis, Pfizer, Roche, Sanofi, Takeda (nur im Rahmen von Advisory Boards)
Offenlegung

Die Vortragenden und STREAMED UP garantieren, dass die CME-Fortbildung frei ist von werblichen Aussagen und produkt- und dienstleistungsneutral ist.

Folgenden Firmen treten als Sponsoren auf: Amgen GmbH und Roche Pharma AG mit jeweils 8.500 €.

Die Gesamtaufwendungen der Veranstaltung belaufen sich auf 30.000 €.

Sponsoren

Recommended