To access this video please...

Köln-Merheimer Neuro-Update und Post-AAN-Symposium 2021

Sponsoren

Sendungsinhalte

  • Neues aus der Welt der Epilepsien
  • Neues zum Morbus Parkinson und anderen neurodegenerativen Erkrankungen
  • Neues zum Schlaganfall: Akutbehandlung
  • Neues zum Schlaganfall: Sekundärprävention
  • Neues in der Therapie der Multiplen Sklerose und NMSOD
  • Neues zur Behandlung von Schmerzen und Kopfschmerzen

Referenten

  • Prof. Barbara Tettenborn, St. Gallen, Schweiz
  • Prof. Matthias Maschke, Trier
  • Dr. Markus Hinzke, Köln
  • Dr. Johannes Holle, Köln
  • Dr. Lutz Pageler, Köln

Moderation

Prof. Volker Limmroth, Köln

Sendetermin

19.05.2021, 16:00 bis 19:20 Uhr

Zertifizierung des Live-Webinars: (Kategorie A: Vortrag und Diskussion)

  • Zertifizierung durch die LÄK Hessen wird beantragt
  • Livestream: 19. Mai 2021
  • Bearbeitungszeit: 200 Minuten
Interessenkonflikte
Die Vortragenden und streamedup! garantieren, dass die CME-Fortbildung frei ist von werblichen Aussagen und keinerlei Produktempfehlungen enthält.

Prof. Dr. Barbara Tettenborn:

  • wird angefragt

Prof Dr. Matthias Maschke:

  • wird angefragt

Dr. Markus Hinzke:

  • wird angefragt

Dr. Johannes Holle:

  • wird angefragt

Prof. Dr. Volker Limmroth:

  • wird angefragt

Dr. Lutz Pageler:

  • wird angefragt
Offenlegung
Die Vortragenden und streamedup! garantieren, dass die CME-Fortbildung frei ist von werblichen Aussagen und produkt- und dienstleistungsneutral ist.
Mit freundlicher Unterstützung unserer Sponsoren
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH mittels eines »unrestricted educational grant« in Höhe von 2.000€
Lilly Deutschland GmbH mittels eines »unrestricted educational grant« in Höhe von 1.500€
Merck Serono GmbH mittels eines »unrestricted educational grant« in Höhe von 1.500€
Biogen Gmbh mittels eines »unrestricted educational grant« in Höhe von 1.000€
Novartis Pharma Gmbh mittels eines »unrestricted educational grant« in Höhe von 1.000€
Roche Pharma AG mittels eines »unrestricted educational grant« in Höhe von 1.000€
Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA mittels eines »unrestricted educational grant« in Höhe von 600€
Bial Deutschland Gmbh mittels eines »unrestricted educational grant« in Höhe von 500€
Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG mittels eines »unrestricted educational grant« in Höhe von 500€
Eisai GmbH mittels eines »unrestricted educational grant« in Höhe von 500€

Die Gesamtaufwendungen der Veranstaltung belaufen sich auf 20.000 €.

Sponsoren

Recommended