To access this video please...

Lupus-Nephritis

Sponsoren

Sendungsinhalte:

  • Pathogenese des Systemischen Lupus Erythematodes (SLE)
  • Thrombotische Mikroangiopathie bei Lupus-Nephritis: Was tun?
  • Was gibt es Neues in der Therapie der Lupus-Nephritis?

Referenten:

  • Prof. Martin Aringer, Dresden
  • Prof. Clemens Cohen, München
  • Dr. Johanna Mucke, Düsseldorf

Moderation:

  • Prof. Mario Schiffer, Erlangen

Sendetermin:

24. Juni 2021, 18:00–19:30 Uhr

Zertifizierung Live-Beitrag: (Kategorie A: Vortrag und Diskussion)

  • Zertifiziert durch die LÄK Hessen 
  • Livestream: 24.06.2021
  • Bearbeitungszeit: 90 Minuten
  • 2 CME-Punkte
Interessenkonflikte

Die Vortragenden und streamedup! garantieren, dass die CME-Fortbildung frei ist von werblichen Aussagen und keinerlei Produktempfehlungen enthält.

Prof. Martin Aringer, Dresden 

  • Vorträge: Astra Zeneca, GSK, HEXAL, Novartis, Pfizer, Roche, Sanofi
  • Beratertätigkeit: Astra Zeneca, GSK, HEXAL, Novartis, Pfizer, Roche, Sanofi
  • Studien: Astra Zeneca, Novartis, Pfizer, Roche

Prof. Clemens Cohen, München

  • Forschungsunterstützung: Else Kröner-Fresenius-Stiftung
  • Vorträge: Forum für medizinische Fortbildung, Aey Congresse

Dr. Johanna Mucke, Düsseldorf

  • Forschungsunterstützung: Sanofi
  • Vortragstätigkeit: AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG, Amgen, Chugai Pharma Germany GmbH, Celgene GmbH, Gilead Sciences Inc., GlaxoSmithKline, Janssen-Cilag GmbH, Lilly Deutschland GmbH, Mylan, Novartis Pharma GmbH
  • Beratertätigkeit: AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG, Amgen, Bristol Myers Squibb, Chugai Pharma Germany GmbH, Celgene GmbH, Gilead Sciences Inc., GlaxoSmithKline, Janssen-Cilag GmbH, Lilly Deutschland GmbH, Mylan, Novartis Pharma GmbH
Offenlegung
Die Vortragenden und streamedup! garantieren, dass die CME-Fortbildung frei ist von werblichen Aussagen und produkt- und dienstleistungsneutral ist.

Folgende Firmen treten als Sponsoren auf: GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG mit 14.500 € und Otsuka Pharma GmbH mit 10.500 €.

Die Gesamtaufwendungen der Veranstaltung belaufen sich auf 30.000 €.

Sponsoren

Recommended