This content is subject to a charge.

Create an Account to purchase this video

Mammakarzinom 2020 – Livestream

Sponsoren

Bei technischen Problemen oder Fragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an: info@streamed-up.com oder telefonisch unter 0611-944 936 0

Mammakarzinom 2020

26. September 2020

excellence in oncology – Mammakarzinom 2020 informiert Sie hochaktuell über die derzeit empfohlenen Vorgehensweisen angereichert mit Neuem zu Epidemiologie und Diagnostik, kurativer Therapie sowie zur metastasierten Erkrankung.

Zudem stellen Ihnen die Experten und Expertinnen unterschiedlicher Fachrichtungen interessante Kasuistiken vor. Im Rahmen dieser interdisziplinären Tumorboards können Sie sich mittels Livechat aktiv beteiligen, mitdiskutieren und sich in die »Therapieplanung« einbringen.

Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm und nutzen Sie die Möglichkeit, sich über den Livechat direkt mit den Referenten und Referentinnen auszutauschen.

Damit Sie nachhaltig von der Veranstaltung profitieren, erhalten Sie die Originalvorträge als Syllabus vorab zum Download.

Als besonderes Extra stehen Ihnen ausgewählte Vorträge im Nachgang (etwa 6 bis 8 Wochen nach Veranstaltung) kostenfrei auf »streamedup!« als Video-on-Demand zur Verfügung!

Der Livestream wurde von der LÄK Bayern mit 8 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Teilnahmegebühren – 1 Tag Livestream

Regulär: 85,-€
Assistenzärzte: 65,-€

In den Gebühren sind folgende Leistungen enthalten:

  • Livestream
  • Seminarunterlagen digital*
  • 8 Fortbildungspunkte
  • ausgewählte Vorträge im Nachgang als Video-on-Demand auf streamed-up.com

* Ihre Seminarunterlagen werden Ihnen auf dieser Seite zum Download zur Verfügung gestellt, sobald uns die Dateien vorliegen – spätestens am 23.09.2020.

Alle Gebühren inklusive gültiger gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Die Anmeldung ist Ärzten und medizinischem Fachpersonal vorbehalten.

Zur Homepage

Zertifizierung des Live-Webinars: (Kategorie K: Blended Learning)

  • Zertifiziert durch die Landesärztekammer Bayern
  • 8 Fortbildungspunkte
  • Livestream: 26. September 2020
Interessenkonflikte
Die Vortragenden und streamedup! garantieren, dass die CME-Fortbildung frei ist von werblichen Aussagen und keinerlei Produktempfehlungen enthält.

Prof. Dr. Andreas Schneeweiss: Forschungsunterstützung: Celgene, Roche, AbbVie; Honorartätigkeit: Roche, Celgene, Pfizer, AstraZeneca, Novartis, MSD, Tesaro, Lilly, GSK; Beratertätigkeit: Roche, Celgene, Pfizer

Prof. Dr. Hans-Joachim Lück: Adboard: Roche, Astrazeneca, Pfizer, Novartis, GSK-Tesaro, Lilly, Seagen, Amgen; Vortragstätigkeit: Lilly, Astrazenca, Pfizer, Novartis, GSK-Tesaro, Celgene, Roche, Amgen

Dr. Laura Gieldon: Forschungsunterstützung: keine; Vortragstätigkeit: keine; Beratertätigkeit: keine

Prof. Dr. Hans Kreipe: Forschungsunterstützung: DFG, Deutsche Krebshilfe; Vortragstätigkeit: AstraZeneca, Exact Sciences, Roche Pharma, Novartis, Lilly; Beratertätigkeit: AstraZeneca, Genomic Health, Roche Pharma, Lilly

Prof. Dr. Rüdiger Schulz-Wendtland: Forschungsunterstützung: keine; Vortragstätigkeit: keine; Beratertätigkeit: keine

Prof. Dr. Bernd Gerber: Forschungsunterstützung: DFG, DKH; Vortragstätigkeit: AZ, Pfizer, Novartis, Roche, Celgene, Lilly, Hexal, MSD; Beratertätigkeit: Roche, IQTWiG

Prof. Dr. Oliver Ott: Forschungsunterstützung: keine; Vortragstätigkeit: keine; Beratertätigkeit: keine

Prof. Dr. Tanja Fehm: Forschungsunterstützung: Keine; Vortragstätigkeit: Amgen, Celgene, Daichii Sankyo, MSD, Novartis, Pfizer, TEVA; Beratertätigkeit: Amgen, Daichii Sankyo, Novartis, MSD, Pfizer

Offenlegung
Die Vortragenden und streamedup! garantieren, dass die CME-Fortbildung frei ist von werblichen Aussagen und produkt- und dienstleistungsneutral ist.  

Mit freundlicher Unterstützung unserer Sponsoren der Amgen GmbH mit 12.350 €, der Daiichi Sankyo Deutschland GmbH mit 12.500 €, der MSD Sharp & Dohme GmbH mittels eines »unrestricted educational grant« in Höhe von 1.000 € und der Roche Pharma AG mittels eines »unrestricted educational grant« in Höhe von 1.000 €.

Die Gesamtaufwendungen der Veranstaltung belaufen sich auf ca. 69.000 €.

Sponsoren

Recommended