To access this video please...

Mikrosatelliteninstabilität (MSI)

Sponsoren

Sendungsinhalte:

  • Erkennung von Mikrosatelliteninstabilität in Gewebeproben
  • Diagnostik und Beratung von Patienten mit Lynchsyndrom
  • Therapie von Mikrosatelliteninstabilität-Tumorerkrankungen

Referenten:

  • Prof. Josef Rüschoff, Kassel
  • Prof. Elke Holinski-Feder, München
  • Prof. Dirk Arnold, Hamburg

Moderation:

  • Prof. Florian Lordick, Leipzig

Sendetermin:

07.09.2021, 18:00 – 19:30 Uhr

Zertifizierung Live-Beitrag: (Kategorie A: Vortrag und Diskussion)

  • Zertifiziert durch die LÄK Hessen
  • Livestream: 07.09.2021
  • Bearbeitungszeit: 90 Minuten
  • 2 CME-Punkte
Interessenkonflikte
Die Vortragenden und streamedup! garantieren, dass die CME-Fortbildung frei sind von werblichen Aussagen und keinerlei Produktempfehlungen enthalten.

Prof. Elke Holinski-Feder:
keine Interessenskonflikte vorhanden

Prof. Dirk Arnold:
Forschungsunterstützung: Bristol Myers Squibb, MSD, OncoLytics
Vortragstätigkeit: AstraZeneca, Bristol Myers Squibb, Eli Lilly, GSK, Merck KgaA, MSD, Roche
Beratertätigkeit: AstraZeneca, Bristol Myers Squibb, Merck KgaA, MSD

Prof. Josef Rüschoff:
Vortragstätigkeit: MSD, GSK, Bristol Myers Squibb, Daiichi, AstraZeneca
Beratertätigkeit: MSD, Bristol Myers Squibb, Daiichi, AstraZeneca

Offenlegung
Die Vortragenden und streamedup! garantieren, dass die CME-Fortbildung frei ist von werblichen Aussagen und produkt- und dienstleistungsneutral ist.

Folgende Firmen treten als Sponsoren auf: GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG mit 8.500€ und med update europe GmbH mit 3.000€.

Die Gesamtaufwendungen belaufen sich auf 30.000€.

Sponsoren

Recommended