To access this video please...

Multiples Myelom

Add to calendar

Sponsor

Sendungsinhalte:

  • Therapie-relevante Biomarkern beim Multiplen Myelom
  • Refraktäres Multiples Myelom – welche Option für welchen Patienten?
  • Aktualisierte Leitlinien zum Multiplen Myelom – EHA-ESMO und Onkopedia 2020: was ist neu?

Referenten:

  • Prof. Katja Weisel, Hamburg
  • Prof. Hartmut Goldschmidt, Heidelberg
  • Prof. Falko Fend, Tübingen

Moderation:

  • Prof. Norbert Frickhofen, Wiesbaden

Sendetermin:

27.10.2021, 18:00 – 19:30 Uhr

Zertifizierung Live-Beitrag: (Kategorie A: Vortrag und Diskussion)

  • Zertifiziert durch die LÄK Hessen 
  • Livestream: 27.10.2021
  • Bearbeitungszeit: 90 Minuten
  • 2 CME-Punkte
Interessenkonflikte
Die Vortragenden und streamedup! garantieren, dass die CME-Fortbildung frei sind von werblichen Aussagen und keinerlei Produktempfehlungen enthalten.

Prof. Weisel:
Forschungsunterstützung: Amgen, BMS/Celgene,GSK, Sanofi, Forschungsgelder an meine Institution
Beratertätigkeit: Abbvie, Adaptive, Amgen, BMS/Celgene, Janssen, GSK, Karyopharm, Novartis, Oncopeptides, Pfizer, Roche, Sanofi, Takeda
Vortragstätigkeit: Abbvie, Adaptive, Amgen, BMS/Celgene, Janssen, GSK, Karyopharm, Novartis, Oncopeptides, Pfizer, Roche, Takeda, Sanofi

Prof. Fend:
keine Interessenkonflikte vorhanden

Prof. Goldschmidt:
Forschungsunterstützung: Amgen, Bristol-Myers Squibb, Celgene, Chugai, Janssen, Incyte, Mundipharma, Molecular Partners, MSD, Novartis, Sanofi, Takeda
Beratertätigkeit: Adaptive Biotechnology, Amgen, Bristol-Myers Squibb, Celgene, Janssen, Millenium Pharmaceuticals Inc., Molecular Partners AG Zürich, Sanofi, Takeda

Offenlegung
Die Vortragenden und streamedup! garantieren, dass die CME-Fortbildung frei ist von werblichen Aussagen und produkt- und dienstleistungsneutral ist.

Folgende Firmen treten als Sponsoren auf: Bristol-Myers Squibb GmbH & KGaA mit 18.500 €, Amgen mit 8.500 € und GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG mit 8.000 €.

Die Gesamtaufwendungen belaufen sich auf 40.000€.

Sponsor

Recommended